Am Wochenende hatte ich Gelegeheit im ChinaHouse in Sissach eine interessante Ausstellung zu besuchen. Unter dem Titel «Sich dem Fremden über das Vertraute annähern» werden Werke des chinesisischen Künstler Liang Guorong ausgestellt, welche sich sehr eng an der traditionellen chinesischen Landschaftsmalerei orientieren.

Die Wahl der ausgestellten Motive zeigen auf Seidenpapier jedoch bestens vertraute schweizer Landschaften, wie den Aletschgletscher oder den Zuerisee.

Weitere Informationen zur sehenswerten Austellungen finden sich auf der Webseite des ChinaHouse. Viel Vergnügen beim Besuch.